Arno Pro – unterschiedliche An- und Abführungszeichen

2. Februar 2009 Peter Reichard

arnopro_bad_quotations.gif

Beim Durchschauen einer Arbeit einer Studentin ist mir aufgefallen, dass die An- und Abführungen der Arno Pro alles andere als sauber ausgearbeitet sind. Die Guillemets sind ok, aber die Formen der oberen Abführungszeichen bei den geraden Schnitten sind kleiner als die Anführungszeichen.

Eigentlich sollte dies bei einer professionellen Schrift nicht vorkommen.

Kategorie: Typografie & Schriften

2 Kommentare Kommentar abgeben

  • 1. Miguel Sousa  |  Februar 2nd, 2009 at 21:16

    The difference between the start/end quotes is by design, and can actually be seen in other typeface families e.g. Garamond Premier Pro. Having said that, based on users’ feedback we’ve already changed our policy regarding the design of the base quotes, and so now they harmonize with the “high” quotes.

  • 2. Florian  |  Februar 4th, 2009 at 18:51

    Das wurde auf Typophile auch schon einmal angesprochen:
    http://typophile.com/node/47417
    Und ja, ich gebe Dir recht: besonders in der Aufrechten fällt das schon sehr unangenehm auf.

Kommentar abgeben

Required

Required, hidden

erlaubte HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien