Kieler Woche – Geschichte eines Designwettbewerbs

4. Januar 2011 Peter Reichard

kielerwoche.jpg

Wer möchte als Designer nicht einmal zum Wettbewerb für das Veranstaltungsdesign der renommierten Kieler Woche eingeladen werde? Jedes Jahr werden nur eine Handvoll Designer eingeladen, Entwürfe einzureichen.
Seit 1958 gibt es diesen »geschlossenen« Wettbewerb, und zu den Siegern in den mittlerweile über 60 Jahren gehörten bereits viele namhafte Designer wie Anton Stankowski, Hans Hillmann, Ruedi Baur, Fons Hickmann, Cyan, Klaus Hesse, Wim Crouwel, Peter Ziska oder Hennig Wagenbreth.

kielerwoche1.jpg
Das Büchlein »Kieler Woche – Geschichte eines Designwettbewerbs« aus der A5-Buchreihe dokumentiert die Plakate und andere visuelle Umsetzungen der jeweiligen Sieger des Wettbewerbes, zeigt auch die Plakate zu Zeiten vor dem geschlossenen Wettbewerb (1948–1957), sowie Stimmen von Teilnehmern, Gewinner des Wettbewerbs und Kommentare der Jury zu den jeweiligen Siegerentwürfen.

kielerwoche2.jpg
Man bekommt so einen sehr guten Einblick in diesen Wettbewerb und seine Bedeutung, aber auch über 60 Jahre Plakatgestaltung am Beispiel dieser Veranstaltung.
Lars Müller Publishers
ISBN 978-3-03778-231-6, d/e
14,8 x 21 cm, 128 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Softcover (2010)

Kategorie: Typo-Magazine und Bücher

WordPress database error: [Can't open file: 'wp_comments.MYD' (errno: 126)]
SELECT * FROM wp_comments WHERE comment_post_ID = '2801' AND comment_approved = '1' ORDER BY comment_date

Kommentar abgeben

Required

Required, hidden

erlaubte HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien